Facebook

Unser Facebook Auftritt

Energiepolitisches Engagement der Energiestadt Zofingen

Interpellation von Dominik Gresch, Marco Arni und Renata Siegrist (alle glp/ DYM) vom 13. September 2010 betr. Energiepolitisches Engagement der Energiestadt Zofingen.

Seit dem 27.11.2007 trägt Zofingen als energiepolitische engagierte Gemeinde das begehrte Qualitätslabel "Energiestadt". Gemäss damaliger Evaluation schont die Stadt Zofingen das Klima und setzt unter anderem auf eine nachhaltige Entwicklungsplanung und Raumordnung, auf Energieeffizienz und erneuerbare Energie (Stichwort Holzschnitzel-Nahwärmeverbund für das BZZ) und fördert insbesondere eine umweltverträgliche Mobilität.

Seither ist wieder viel Wasser die Wigger heruntergeflossen und das Reglement des Trägervereins "Energiestadt" Schweiz legt fest, dass das Qualitätslabel alle vier Jahre von den Prüfungsinstanzen bestätigt werden muss.