Facebook

Unser Facebook Auftritt

Ja zur Energiestrategie

Unsere Enkelkinder werden sich fragen „…und was haben sie sich dabei gedacht?“. Welches Bild von uns wollen wir den nächsten Generationen hinterlassen?
Wollen wir die verantwortungslose Generation sein, die mit Hilfe von Öl, Kohle, Gas und Uran einen Lebensstil lebt, den zukünftige Generationen unmöglich weiterleben können? Oder sind wir die mutige Generation, die in erneuerbare Energien investiert, wohl wissend, dass die Voraussetzungen noch nicht perfekt sind. Vor allem sind nicht alle neuen Technologien im heutigen Umfeld wirtschaftlich und es fehlt bis jetzt die Möglichkeit, grosse Mengen Energie zu speichern.
Die Energieerzeugung aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse ist aber heute trotz der schwierigen Rahmenbedingungen die einzige Möglichkeit, um den Atomausstieg und eine CO2 Reduktion zu erreichen. Die Investition in erneuerbare Energien ist aber vor allem die Grundlage für eine nachhaltige Energieproduktion sowie eine wirtschaftliche Chance für die nächsten Generationen.
Schlussendlich ist aber unser gemeinsamer Wille zur Veränderung das Wichtigste. Stimmen wir im Sinne von Molière ab: „Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun“ und sagen „Ja“ zur Energiestrategie 2050.
Anders und Samuel Sjöberg, Vater und Sohn